Hundeschermaschinen im Test 08/2020 –
Welche Hundeschermaschine ist die beste?

Eine hochwertige Hundeschermaschine ist ein unverzichtbares Gerät, wenn es darum geht, ohne großen Stress für Tier und Mensch das Fell zu scheren oder zu trimmen – Handlichkeit, Gewicht, Lautstärke spielen deshalb bei der Wahl der richtigen Hundeschermaschine eine große Rolle.
Die Modelle von Qualitäts-Schermaschinen unterscheiden sich zum Teil sehr. Während die eine Hundeschermaschine perfekt für die Teilschur und Detailarbeiten ist, ist die andere ideal für die Komplettschur. Wir haben verschiedene Hundeschermaschinen getestet – unsere Ergebnisse finden Sie in diesem Beitrag.

 

Unser Hundeschermaschinen-Test

 
Wir haben sehr viele verschiedene Hundeschermaschinen getestet und am Ende jeweils drei Maschinen für die Komplettschur, die Teilschur und die Detailschur ausgemacht, die wir als die besten empfehlen können. Dabei sind ein paar Kriterien von vornherein festgelegt worden, die erfüllt sein mussten: ein starker Motor, Edelstahlaufsatzkämme und eine hochwertige, solide und stabile Verarbeitung, die eine lange Lebenszeit der Hundeschermaschinen versprechen.
Geräte, die schnell in der Leistung nachlassen oder nach dem Gebrauch lange abkühlen müssen, kamen für diesen Test nicht in Frage, genauso wenig wie Langhaarschneider, die für menschliches Haar gemacht sind, mit Hundehaaren aber gar nicht zurecht kommen.

 

Folgende Kategorien wurden getestet:

Komplettschur
Teilschur
Detailschur
Folgende Gerätehersteller haben wir getestet:

  

 

Hundeschermaschinen für die Komplettschur


Bei der Komplettschur eines Hundes kommt es vor allem auf die Leistungsfähigkeit der Schermaschine an. In unsere Bestenliste der Hundeschermaschinen haben es drei Produkte geschafft, zwei des Herstellers Aesculap und eine von Heininger – beides bekannte Produzenten von hochwertigen, leistungsfähigen Hundeschermaschinen aus Deutschland (Aesculap) und der Schweiz (Heiniger).

Unsere drei Besten

Aesculap GT-104 Favorita II – der Klassiker


Die Aesculap GT-104 Favorita II ist für die Komplettschur seit Jahren unangefochten die Nummer eins im Bereich der professionellen Hundeschermaschinen. Auch in unserem Test schnitt die Maschine am besten ab. Dank dem hochleistungsfähigen Motor geht die Schur viel schneller vonstatten als mit anderen Maschinen. Da relativiert sich auch das Gewicht: Obwohl es die schwerste unter den getesteten Hundeschermaschinen ist, macht das wenig aus, da man schneller mit der Schur fertig ist. Hochwertige Bauteile wie das Gehäuse aus speziellem Kunststoff sorgen für eine lange Lebensdauer. Der Metallschwinghebel läuft nahezu ohne Vibrationen, und zusammen mit dem recht leisen Betrieb ist die Aesculap GT-104 Favorita II auch für einen angenehmen Dauereinsatz gut geeignet, ohne dass man schnell ermüdet.

Im Basis-Set für 315,- Euro kommt die Hundeschermaschine ohne Scherköpfe, dafür mit einem praktischen Koffer, in dem die Maschine ordnungsgemäß transportiert werden kann, was vor allem für mobile Hundefriseure wichtig ist. Für den reibungslosen Betrieb ist auch ein Fläschchen Öl enthalten.

Die Scherköpfe für die Aesculap GT-104 Favorita II sowie Aufschiebekämme müssen beim Basis-Set separat gekauft werden. Da für die verschiedenen Anforderungen unterschiedliche Scherköpfe und Kämme benötigt werden, spielt die Auswahl der richtigen Schnitthöhen eine wichtige Rolle. Außerdem sind auch Bundles erhältlich: Im größten erhältlichen Set für 359,- Euro befinden sich ein Scherkopf 1,8 mm, ein hochwertiges Aufschiebekamm-Set aus Edelstahl und ein Napf. Für diese Hundeschermaschine sind Scherköpfe für Bereiche von 1/10 mm bis 16 mm erhältlich. Die Anbringung der Scherköpfe erfordert etwas Fingerspitzengefühl, mit etwas Übung geht dies aber ganz einfach vonstatten.

Das Kabel kann für diejenigen, die es gewohnt sind, mit Akku-Geräten zu arbeiten, eine Umstellung erfordern. Mit fünf Metern ist das Kabel allerdings länger als bei vergleichbaren Maschinen und bietet nahezu die gleiche Bewegungsfreiheit wie bei Geräten ohne Kabel. Dafür hat man immer hundertprozentige Leistung.

Unser Fazit zur Aesculap GT-104 Favorita II:

Eine klar teure Maschine, die aber definitiv die beste für die Komplettschur ist, da sie eine besonders hohe Leistungsfähigkeit hat und so hochwertig gebaut ist, dass sie sehr lange hält und auch schnelles Arbeiten ermöglicht. Wir empfehlen den Kauf des erweiterten Sets – tolle Ersparnis. Fünf Sterne plus!
Vorteile
  • Spezielles Scherkopfsystem (einzigartig bei dieser Maschine): Exakte Verzahnung der Scherplatten für genauestens eingestellte Schnitthöhe und einstellbarer Plattendruck, dass sich z.B. sehr dünne Hundehaare nicht zwischen die Platten schieben können
  • Scherköpfe aus extrem hartem Kohlenstoffstahl mit korrosionsbeständiger Spezialbeschichtung, mehrfach nachschleifbar Schnelleres Vorankommen als mit anderen Maschinen
  • Verschleißfester Metallschwinghebel mit nahezu vibrationsfreiem Betrieb
  • Kraftvoller, kugelgelagerter Motor, bis zu 2.400 Hüben/min
  • Hohe Durchzugskraft
  • Auch für verfilzte Felle geeignet
  • Leicht zu reinigende Luftfilter
  • Gehäuse aus unzerbrechlichem Spezialkunststoff
  • Lange Lebensdauer dank hochwertiger Komponenten
  • Kabel mit 5 m länger als bei vergleichbaren Maschinen
  • Made in Germany
Nachteile
  • Im Basis-Set keine Scherköpfe und keine Aufsteckkämme enthalten
  • Teuerste der getesteten Hundeschermaschinen
  • Kabelgebunden
  • Scherköpfe nur aus dem Favorita-System verwendbar
  • Relativ hohes Gewicht

Heiniger Saphir blau – Arbeiten in Profi-Qualität


Kabellose Hundeschermaschinen gehören heutzutage zum Standard und stehen dank leistungsfähiger Akkus kabelgebundenen Geräten in nichts nach. Das sieht man auch daran, dass in unserem Hundeschermaschinen-Test lediglich eine kabelgebundene Maschine auftaucht.
Bei der Heiniger Saphir in dem auffälligen Königsblau überzeugt in diesem Zusammenhang der Lithium-Ionen-Akku der neuesten Generation, der 120 Minuten lang ohne nachzulassen arbeitet. Im Lieferumfang sind zwei Akkus vorhanden, so dass man die Heiniger Saphir grundsätzlich auch ununterbrochen mehrere Stunden in Betrieb haben kann. Über Nacht können in der Doppelladestation beide Akkus gleichzeitig geladen werden.
Hohe Qualität wird bei dieser Hundeschermaschine vor allem an den Scherköpfen sichtbar: Sowohl der Scherkopf im Basisset als auch die weiteren Größen (0,5 bis 9,5 mm) sind aus hochwertigem, perfekt verarbeiteten Spezialstahl und leisten in den Hundesalons sehr lange gute Dienste, bis sie zum Nachschleifen müssen. Der Scherkopf aus dem Lieferumfang ist in Größe 10 (1,5 mm) und für die Aufsteckkämme (3-32 mm) aus dem Set geeignet. Damit kann man gleich in acht verschiedenen Schnittlängen scheren. Selbstverständlich sind auch die Aufsteckkämme aus Edelstahl in Profi-Qualität, die ein sicheres und schnelles Gleiten und eine gleichmäßige Schur garantieren. In dem Set sind außerdem ein Fläschchen Scherkopföl sowie ein Reinigungspinsel enthalten.

Unser Fazit zur Heiniger Saphir:

Auch wenn bei der Heiniger Saphir der Preis auf den ersten Blick hoch ist, so ist diese kabellose Maschine, mit der man schnell und unkompliziert eine Komplettschur vornehmen kann, die richtige Investition. Schweizer Qualität zahlt sich aus – sowohl bei den Ergebnissen als auch bei der Lebensdauer des Gerätes.
Vorteile
  • Stark wie kabelbetriebene Hundeschermaschinen  
  • Kräftiger bürstenloser 35-Watt Dauermagnet-Motor mit 2.650 Doppelhübe/min  
  • Besonders hohe Durchzugskraft, auch bei verfilztem Fell 
  • Zwei Stunden volle Leistung  
  • Nur 60 Minuten Ladezeit 
  • Snap-on Scherköpfe für schnelle Wechsel, mit Snap-on-Scherköpfen von Wahl, Aesculap oder Oster kompatibel
  • Besonders verschleißarm 
  • Im Set bereits mit Scherkopf, 9 Aufsteckkämmen und einem Doppel-Ladegerät 
  • Schweizer Profi-Qualität
Nachteile
  • Höhere Anschaffungskosten
Aesculap Durati – hohe Durchzugskraft

Die Nummer drei im Hundeschermaschinen-Test für die Komplettschur ist wieder eine der beliebten, weil zuverlässigen Aesculap-Maschinen: Aesculap Durati. Die kleine, handliche Schermaschine zeichnet sich vor allem durch ihren kraftvollen Motor aus, der mit 3.000 Umdrehungen/Minute für eine nahezu unschlagbar hohe Durchzugskraft sorgt und bei der Komplettschur jedem perfekt zur Hand geht. Nahezu vibrationslos und besonders leise, garantiert die Aesculap Durati ermüdungsfreies Arbeiten auch über Stunden hinweg – und ist deshalb auch bei scheuen oder nervösen Hunden genau richtig.
Für eine lange Laufzeit sorgt bei der Hundeschermaschine der Lithium-Ionen-Akku mit vier Stunden Betriebszeit, stark bis zum Schluss. Während man die Schur vornimmt, wird der mitgelieferte zweite Akku geladen, so dass keine unnötigen Pausen entstehen (zweiter Akku im Bundle erhältlich).
Im Lieferumfang enthalten ist der Allrounder-Scherkopf 10 (1,5 mm), auf den nahezu alle Edelstahl-Aufsteckkämme bis zu einer Schnittlänge von 25 mm passen. Zusätzlich können Scherköpfe bestellt werden, die Schnitthöhen von 0,2 mm bis 9,5 mm ermöglichen. Das Set mit den Scherköpfen und Aufsteckkämmen ist ein Allround-Wunder, das alle Schnitthöhen und Einsatzwünsche ermöglicht. Darüber hinaus ist im Basis-Set ein Fläschchen Scherkopf-Öl dabei. Im größeren Bundle wird ein zweiter Akku mitgeliefert, um gleichzeitigen Arbeiten und Laden möglich zu machen.

Unser Fazit zur Aesculap Durati:

Eine kabellose Hundeschermaschine zu einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Motor ist schön kräftig, so dass auch dichtes Fell gut geschoren werden kann. Für Budgetbewusste und Durchstarter im Profi-Bereich perfekt.
Vorteile
  • Sehr gute Scherleistung
  • Vibrationsarm, leise und handlich
  • Kraftvoller bürstenloser Motor der neuesten Generation, 3.000 Umdrehungen/min
  • Besonders hohe Durchzugskraft
  • Starker Lithium-Ionen-Akku mit ca. 240 Minuten Betrieb
  • Scherkopf aus Kohlenstoff-Stahl
  • Viele Snap-on Scherköpfe als Zubehör erhältlich, von 0,2 bis 9,5 mm
  • Mit Snap-on-Scherköpfen von Wahl, Heiniger oder Oster kompatibel
  • Für Snap-on Aufsteckkämme bis 25 mm
  • Made in Germany
Nachteile
  • Leistungsschwächer als eine Kabelmaschine

Hundeschermaschinen für die Teilschur


Wenn nur bestimmte Stellen geschoren bzw. getrimmt werden, sprechen Profis von der Teilschur. Sie wird vor allem dann vorgenommen, wenn eine Hunderasse eine bestimmte Optik hat, wie bei Pudeln. Aber auch wenn verfilzte Stellen entfernt werden müssen oder medizinische Gründe vorliegen, werden Hunde teilgeschoren.
Hochwertige, leicht gleitende Scherköpfe und hohe Handlichkeit sind bei der Teilschur die wichtigsten Argumente. Wir haben nach unserem Test zwei Hundeschermaschinen des US-amerikanischen Traditionsunternehmens Wahl sowie ein Gerät von Aesculap, dem deutschen Produzenten von hochwertigen Hundeschermaschinen, in unsere Top-3 aufgenommen.

Unsere drei Besten

Wahl Super Groom – der lang laufende Allrounder


Die erste auf unserer Liste im Hundeschermaschinen-Test ist die Wahl Super Groom: Die kleine, handliche Schermaschine begeistert Profi-Groomer und Hundebesitzer gleichermaßen. Dank seiner ergonomischen Form liegt das Gerät gut in der Hand und erlaubt ermüdungsfreies Arbeiten am Kopf, Bauch oder Beinen. Für die Teilschur ist die Wahl Super Groom perfekt, und bei kleineren Hunden ist auch eine Komplettschur kein Problem: Der starke Motor und die lange Akku-Laufzeit von 100 Minuten machen’s möglich. Sollte es einmal länger dauern, kann die Wahl Super Groom auch im Netzbetrieb bedient werden. Der im Lieferumfang enthaltene Scherkopf hat eine grobe Zahnung und kann in der Schnittlänge fünffach verstellt werden. Für weitere Variationen bei der Schnittlänge ist das Bundle empfehlenswert, bei dem acht Aufschiebekämme aus Edelstahl erhältlich sind.
Der Scherkopf ist ein robuster, präzisionsgeschliffener Edelstahlschneidsatz mit Schnellwechselsystem und Schnittlängenverstellung von 0,7 bis 3 mm, die hochpräzise Schleiftechnologie ist „Made in Germany“.

Unser Fazit für die Wahl Super Groom:

Ein tolles, leistungsstarkes Allround-Gerät für die Teilschur oder auch Komplettschur kleinerer Hunde. Im Bundle (139 Euro) sind acht Aufschiebekämme (3 mm, 6 mm, 10 mm, 13 mm, 16 mm, 19 mm, 22 mm, 25 mm) mit Aufbewahrung sowie ein Napf erhältlich. So hat man hier alles, was man braucht.
Vorteile
  • Perfekt für alle Vorarbeiten
  • Sehr ruhiger Lauf
  • Kommt gut durch dichtes und langes Fell
  • Auch für Komplettschur kleinerer Hunde geeignet
  • Lange Laufzeit (ca. 100 Minuten)
  • Kann auch im Netzbetrieb eingesetzt werden
  • Kompatibel mit Scherköpfen von Moser
  • Robust und langlebig
  • 4 Aufsteckkämme, Reinigungspinsel und Scherkopföl im Lieferumfang des Basis-Sets enthalten
Nachteile
  • Scherkopf nicht schleifbar

Wahl Creativa – flexibel und stark


Wahl, das sind fast hundert Jahre Erfahrung im Bereich Schneidemaschinen des US-amerikanischen Herstellers, und das merkt man der Wahl Creativa auch an. Bereits in der Form erkennt man, dass die Designer wussten, für welche Herausforderungen sie das Gerät entwerfen: Die Hundeschermaschine ist ausgeprägt ergonomisch geformt und liegt gut in der Hand. Verbunden mit geringen Gewicht, lässt sich mit der Wahl Creativa lange konzentriert arbeiten, ohne zu ermüden.
Der feine Edelstahl-Schneidsatz der Schermaschine ist Made in Germany – so stellt der Hersteller sicher, dass die Qualität und Lebensdauer des Geräts besonders hoch sind. Er lässt sich fünffach verstellen (0,7 bis 3 mm), und mit dem Aufsteckkämme-Set kann der Profi-Groomer noch mehr bei den Schnittlängen variieren (im Lieferumfang enthalten).
Dank des starken Motors eignet sich die Wahl Creativa neben dem Haupteinsatz in der Teilschur auch zur Komplettschur kleinerer Hunde. Der Akku hält ca. 75 Minuten – mit dem XXL-Akku (im Bundle für 199 Euro erhältlich) kann die Betriebszeit auch bis zu 180 Minuten betragen. Ein weiteres großes Plus der Wahl Creativa: Die Schneidleistung bleibt durch die integrierte automatische Drehzahlregelung immer gleich.

Unser Fazit für die Wahl Creativa:

Die Hundeschermaschine ist eine gute Wahl für jeden, der bei kleineren Hunderassen auch mal eine Komplettschur mit einer kleineren, handlicheren Maschine vornehmen will. Laufruhig und gelenkschonend, ist das Gerät für alle empfehlenswert, die gerne länger am Stück am Tier arbeiten.
Vorteile
  • Sehr leise und laufruhig
  • Ergonomisches Design für gelenkschonendes Arbeiten
  • Bei entsprechender Fellvorbereitung auch für Komplettschur geeignet
  • Schneidsatz fünffach verstellbar
  • 4 Aufsteckkämme im Lieferumfang enthalten
  • Hochwertiger Edelstahl-Schneidsatz
  • Kraftvoller DC-Motor (5.300 Umdrehungen/min)
  • Doppelte Laufzeit mit XXL-Akku
  • Automatische Drehzahlregelung für gleichbleibende Schneidleistung
Nachteile
  • Scherkopf nicht schleifbar

Aesculap Akkurata – top für die Teilschur


Mit der Aesculap Akkurata lassen sich alle präzisen Teilschur-Aufgaben ganz einfach vornehmen, zum Beispiel am Kopf, Rücken, Bauch, Hals oder Gesicht des Hundes und an schwer zugänglichen Stellen. Der starke und dennoch leise und vibrationsfreie Motor mit seinen 5.700 Umdrehungen sorgt für schnelles, ermüdungsfreies Arbeiten. 100 Minuten Akkulaufzeit bieten genügend Zeit für alle Detailarbeiten, bei Bedarf kann die Aesculap Akkuarta aber auch übers Netzkabel betrieben werden, um entweder Akku oder die Ladezeit zu sparen.
Der 40 mm breite, hochwertige Scherkopf der Aesculap Akkurata eignet sich gut zum Entfernen von Verfilzungen. Mit einstellbaren Schnitthöhen von 0,5 bis 2,5 mm ist jeder für die Teilschur bestens ausgestattet.
Im Set befinden sich neben einem Fläschchen Scherkopföl und einer Reinigungsbürste auch fünf Aufsteckkämme für mehr Flexibilität bei Schnitthöhen, die in einem praktischen Kammständer (ebenfalls enthalten) aufbewahrt werden können.

Unser Fazit zur Aesculap Akkurata:

Bestes Modell für die Teilschur: klein, leicht, handlich, leise. So lässt es sich auch länger am Stück arbeiten, und nervöse Hunde bleiben auch schön ruhig. Optimale Ergänzung zur Aesculap Favorita II.
Vorteile
  • Sehr gute Schneidleistung
  • Gleitet mühelos durchs Fell
  • Perfekt bei Verfilzungen
  • Liegt gut und sicher in der Hand
  • Ergonomisch für ermüdungsfreies Arbeiten
  • Starker Motor mit 5.700 Umdrehungen/Minute
  • Vibrationslos und sehr leise - Scherkopf aus Carbonstahl
  • Automatische Drehzahlregelung für gleichbleibende Schneidleistung
Nachteile
  • Scherkopf nicht schleifbar

Hundeschermaschinen für die Detailschur


Die Detailschur ist der krönende Abschluss von jeder Schur. Dabei werden z.B. Pfoten, Ohren oder das Gesicht des Hundes bearbeitet. Höchste Präzision ist hier gefragt, und dafür benötigt man eine Schermaschine mit einem schmaleren Scherkopf, geringen Gewicht und ergonomischem Bau, um flexibel sein zu können.
In unserem Hundeschermaschinen-Test haben es auch bei der Detailschur zwei Geräte von Wahl und eine Maschine von Aesculap aufs Siegertreppchen geschafft.

Unsere drei Besten

Aesculap Exacta


Unser Testsieger ist die kleine, handliche und vor allem besonders leichte Aesculap Exacta: Sie wiegt gerade mal 115g und ist damit die leichteste Hundeschermaschine in unserem Test. Das ist auch genau richtig so: Bei den Detailarbeiten im Gesicht und an den Pfoten oder an besonders empfindlichen Stellen wie den Genitalien ist eine ruhige Hand gefragt, und die ist nur mit einem entsprechend leichten Gerät gewährleistet. Besonders vibrationsarm und leise, ist die Schermaschine auch bei scheuen, nervösen Hunden das optimale Gerät. Das seit Kurzem erhältliche neue Modell der Aesculap Exacta ist mit Lithium-Ionen-Akkus versehen, für längere Laufzeit und volle Power bis zum Schluss. Die Hundeschermaschine läuft 1,5 bis zwei Stunden, bevor sie wieder geladen werden muss, was bei Detailarbeiten normalerweise auch ausreicht. Nach dem Laden hält der Akku bei Nichtbenutzung sehr lange, so dass die Schermaschine auch zwischendurch spontan verwendet werden kann.
Der hochwertige Edelstahl-Scherkopf schneidet ohne Aufsteckkamm auf eine Länge von 0,5mm. Mit dem mitgelieferten Kamm kann die Schnittlänge zwischen 3 und 6mm variiert werden. Mit 24mm Schnittbreite ist die Aesculap Exacta auch die schmalste Hundeschermaschine in unserem Test.

Unser Fazit für die Aesculap Exacta:

Der Sieger in unserem Hundeschermaschinen-Test für die Detailschur kann in Kürze so beschrieben werden: besonders leicht, besonders leise, besonders ergonomisch, besonders leistungsstark. Top-Gerät für jeden Profi-Groomer und Hundebesitzer!
Vorteile
  • Die leichteste Detailschur-Maschine
  • Ergonomisch, liegt sehr gut in der Hand
  • Sehr leise, optimal bei empfindlichen Tieren
  • Lange Laufzeit von bis zu zwei Stunden
  • Neue Lithium-Ionen-Akkus
  • Im Set mit Aufsteckkamm für mehr Schnittmöglichkeiten
  • Auch für Katzen geeignet - Made in Germany
Nachteile
  • Keine Akkuzustandsanzeige
  • Scherkopf nicht schleifbar
Wahl Vetiva

Für die Detailschur optimal ist auch die Wahl Vetiva, eine kleine, handliche Hundeschermaschine des US-Herstellers. Wie gewohnt kommt das Gerät mit einem Scherkopf Made in Germany daher – die Amerikaner setzen auf höchste Qualität ohne Kompromisse. Eine Breite von 32mm und eine Schnitthöhe von 0,4mm für hautnahe, präzise Rasur machen die Wahl Vetiva zu einem guten Gerät für verschiedene Einsatzbereiche.
Die Hundeschermaschine war die erste, die mit Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet wurde. Die neue Akku-Generation gewährleistet lange Laufzeiten und sehr viele Ladevorgänge ohne Memory-Effekt. Die Wahl Vetiva kann aber bei Bedarf auch im Netzbetrieb genutzt werden, was für den Hundefriseur mehr zeitliche Flexibilität bietet.
Im Set kommt die Wahl Vetiva zusätzlich mit einem Aufsteckkamm, der sich auf 3 bis 6mm Schnitthöhe einstellen lässt.

Unser Fazit für die Wahl Vetiva:

Wer auf Leichtigkeit setzt und flexibel bleiben will (kabellos oder mit Kabel), ist mit der Wahl Vetiva bestens bedient.
Vorteile
  • Leicht und leise für ermüdungsfreies Arbeiten
  • Optimierte Fellführung
  • Lithium-Ionen-Akkus für lange Laufzeit und Power
  • Im Akku- und Netzbetrieb einsetzbar
  • Drehzahlregelung automatisch: volle Leistung bis zum Schluss
  • Scherkopf Made in Germany
  • Leichte Reinigung dank klappbarem Scherkopf
  • Integrierte Ladekontrollanzeige
Nachteile
  • Scherkopf nicht schleifbar
  • 75 Minuten Laufzeit

Wahl Super Trim


Die kleine, handliche Wahl Super Trim ist eine günstige, aber dennoch leistungsstarke Hundeschermaschine. Für Detailarbeiten dank geringem Gewicht und schmalem Scherkopf perfekt geeignet, kann man sie auch für kleinere Verfilzungen nutzen, die sie problemlos schafft.
Der Qualitäts-Scherkopf (Made in Germany) ist nur 28mm breit und hat eine Schnittlänge von 0,4mm. Der mitgelieferte Aufsteckkamm bietet weitere Schnittlängen von 3 bis 6mm – so kann der Hundefriseur die Länge je nach Körperstelle und Rasse problemlos variieren. Der Scherkopf lässt sich bei dieser Maschine für die Reinigung besonders einfach abnehmen.
Die Wahl Super Trim läuft aufgeladen bis zu 100 Minuten und kann anschließend schnell wieder aufgeladen werden.

Unser Fazit für die Wahl Super Trim:

Für die Detailschur hat diese Hundeschermaschine das beste Preis-Leistungs-Verhältnis: Tolles Arbeitsgefühl, Handlichkeit und leiser, vibrationsarmer Betrieb für ein kleines Budget.
Vorteile
  • Günstige Maschine mit guter Leistung
  • Sehr leicht und leise
  • Vibrationsarm, auch für nervöse Hunde geeignet
  • Sehr schmaler Scherkopf
  • Qualitäts-Scherkopf aus deutscher Produktion
  • Laufzeit bis 100 Minuten
  • Auch im Netzbetrieb nutzbar
  • Für Langhaarkatzen geeignet
Nachteile
  • Scherkopf nicht schleifbar
Welche professionelle Hundeschermaschine ist die beste?

Wie eingangs schon erwähnt: Das lässt sich nicht absolut sagen. Alle professionellen Hundeschermaschinen haben eine hohe Qualität: Ein starker Motor, hochwertige Teile, Aufsteckkämme ausschließlich aus Edelstahl sind bei Profi-Maschinen Standard. Es kommt hier vor allem auf Sie an und darauf, welche Maschine Ihnen am besten in der Hand liegt, das optimale Gewicht hat etc. Und unsere zweite Empfehlung: Investieren Sie als Profi in verschiedene Maschinen! Unser Test zeigt nämlich eindeutig, dass man mit einer Maschine nicht optimal arbeiten kann – für die verschiedenen Anforderungen im Alltag eines Profi-Groomers sind unterschiedliche Hundeschermaschinen notwendig, um Ergebnisse abzuliefern, die sowohl Sie als auch Ihre Kunden zufrieden stellen.