Schermaschinen für Hunde

Seite 1 von 12
Seite 1 von 12
Mit der richtigen Hundeschermaschine können Sie das Fell Ihres Hundes problemlos in Form bringen. Wollen Sie z.B. den Hund komplett scheren, ist die Auswahl der richtigen Schermaschine besonders wichtig. Dabei spielt die Auswahl der richtigen Scherkopfgrößen für den entsprechenden Felltyp eine wichtige Rolle.

Wir bieten unter anderem diverse Schermaschinen-Bundles als Allround-Pakete an, bei denen Edelstahl-Aufsteckkämme dabei sind. Diese ermöglichen Schnitthöhen bis zu 25 mm und sind eine ideale Ergänzung zu jeder Maschine. Man würde hier zum Beispiel auf den Scherkopf, der auf der Maschine sitzt, einen 13 mm Aufsteckkamm stecken, fährt über den Rücken des Hundes und lässt automatisch und sehr gleichmäßig 13 mm vom Fell stehen. Mit der Auswahl bei den Aufsteckkämmen lässt sich dies beliebig variieren. Dabei ist ein entscheidender Faktor, dass die Aufsteckkämme aus Edelstahl und sehr dünn sind. Damit kommen Sie prolbemlos ins Fell und die Zinken verbiegen sich nicht.

Die Wahl der richtigen Hundeschermaschine hängt von vielen Faktoren ab. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Schermaschinen zu testen, dann tun Sie dies unbedingt, um die für Sie und Ihren Bedarf passende Schermaschine für Hunde zu ermitteln. Unser Tipp: Kaufen Sie gleich auch eine Ersatzmaschine. Denn unterm Strich kostet Sie diese Anschaffung weniger als die Tage Ausfall, bis wir Ihre defekte Maschine repariert oder Ihnen eine neue zugeschickt haben.
Werde ganz einfach ein Teil unserer Newsletter-Community.

Wir geben deine Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter und die Abmeldung ist jederzeit möglich!
* Pflichtfelder